Die Kraft der Hypnose

Hypnose bietet effektive und schnelle Hilfe, Probleme und/oder alte Gewohnheiten zu lösen.

 
Einfach und effektiv im direkten Dialog mit dem Unterbewusstsein. 
Die durch hypnotische Wirkung eintretende positive Veränderung ist anhaltend und kann lebensverändernd wirken.
Wenn auch Sie die Kraft der Hypnose nutzen möchten, vereinbaren Sie am besten heute noch einen persönlichen Termin zu einem Vorgespräch zur Hypnose.

 

Was ist Hypnose - Was passiert bei der Hypnose ?

Hypnose ist eine Technik, zum den hypnotischen Trancezustand (auch Alpha- Zustand genannt) herbeizuführen. Während der hypnotischen Trance kommt es in der Regel zu einer Überlagerung von körperlicher Entspannung und geistiger Fokussierung in Form von meist bildhaften Vorstellungen. 

Dies geschieht in einem natürlichen, körperlich entspannten Zustand, den wir alle aus dem eigenen Alltag kennen.


Es ist also ganz normal, wenn die meisten Menschen zunächst etwas aufgeregt sind, wenn der Begriff Hypnose fällt. Dabei ist Hypnose eine mehr als 4000 Jahre alte Kunst der Kommunikation, mit der ein Trancezustand hervorgerufen wird, in welchem das Bewusstsein mit dem Unterbewusstsein in Kontakt tritt und das Wissen des Unbewussten abrufen kann.
Es ist bekannt, dass Hypnose eine mächtige und intensive Technik ist, um erfolgreich Lösungsstrategien zu entwickeln und diese dauerhaft im Unterbewusstsein zu verankern.
Die Wirksamkeit von Hypnose wurde hirnphysiologisch klar nachgewiesen. Das Gehirn arbeitet im Trance-Zustand sozusagen "auf Hochtouren", wobei man sein Unbewusstes für sich arbeiten lässt, während sie sich selbst in einem angenehmen entspannten Zustand befinden.
Während im normalen Bewusstseinszustand immer verschiedene Reize gleichzeitig wahrgenommen werden, ist in Hypnose oder Trance die gesamte Aufmerksamkeit (oder zumindest ihr größter Teil) auf einen bestimmten Inhalt gerichtet, so dass man die restliche Umgebung mehr oder weniger aus dem Auge verliert.

 

Etwas "wie in Trance " zu tun, ist also ein ganz alltäglicher Zustand, den man z.B. beim Autofahren, beim Lesen eines spannenden Buches oder bei einer konzentrierten Arbeit erleben kann.
Bei einer psychotherapeutischen Anwendung wird diese Fähigkeit zur "Alltags-Trance" gezielt gefördert, so dass sie zur Lösung körperlicher und/oder seelischer Probleme eingesetzt werden kann.

Hypnose ist also nichts anderes, als eine intensive Form der Konzentration.
Innerhalb dieser Phase ist man besonders offen, um gewünschte Veränderungen zu erreichen.

Hypnose macht nie willenlos !

Das Urteilsvermögen bleibt, durch unser Unterbewusstsein, während der Hypnose vollkommen wach. Ein Ausstieg aus der Hypnose ist jederzeit möglich.


Jede Hypnose hat als Tiefenentspannung eine Langzeitwirkung - es bleibt ein wunderbares Wohlgefühl zurück.

Somit steigt mit jeder Hypnose die Zufriedenheit und Lebensqualität.

 

Ich freue mich, wenn Ihnen - mit dieser Information - die Entscheidung für eine Terminvereinbarung leichter fällt und ich Sie in Kürze, für ein (ent-)spannendes Hypnose-Coaching, persönlich kennenlernen darf.

 

Herzlichst Ihr Hans Triebel

-------------------------------------------------------------------------------------

 

Prävention

Was bedeutet das?

Als Prävention bezeichnet man vorbeugende Maßnahmen, die geeignet sind, den Eintritt einer Krankheit zu verhindern, zu verzögern, oder die Krankheitsfolgen abzuschwächen

Alarmschmerzen ?!

Unser Verständnis vom Schmerz besagt, dass Schmerz vor allem dann entsteht, wenn der Körper uns vor drohenden Schädigungen warnen und schützen will.
Verursacht durch mangelnde und einseitige Bewegung, kommt es zu faszial-muskulären Engpässen. Diese Engpässe bedrohen die Struktur bspw. die Gelenke und der Körper schaltet den Alarmschmerz.

Film: LNB bei RTL Stern TV, Teil 2

Dorn & Breuss-Massage
Indikationen für die Dornbehandlung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.8 KB

Warum habe ich die Info über die Dorn-Therapie & Massage nach Rudolf Breuss angefügt? Weil ich selbst eine Ausbildung in der Dorn-Therapie und Breuss-Massage absolviert habe. Deshlab erfolgt i.d.R. auch bei dem Erst-Termin eine Sichtkontrolle der Wirbelsäule und der Hüfte (evtl. auch die Korrektur einer Beinlängen-Differenz)

Zertifizierte Hypnoseausbildung Dr. Norbert Preetz, Magdeburg
Zertifizierte Hypnoseausbildung Dr. Norbert Preetz, Magdeburg
" Sieh' dein Glück in dem was du hast .. und  nicht in dem was du nicht hast" Patrick Swayze
" Sieh' dein Glück in dem was du hast .. und nicht in dem was du nicht hast" Patrick Swayze

Es ist nie zu spät u. Du bist nie zu alt zum Laufen.... eigenes Bsp.: im Mai 2000
- ca. 6 Monate nach einem Bandscheibenvorfall - fing ich an zu Laufen = 3 km am Stück
1/2 Jahr später 5,5-7,5 km, ab 2002-> 10 km

seit 2016 -> 10 bis 21,1 km.

Mein Ziel: 1x einen Marathon laufen. Dann war es soweit, im

Okt. 2017 mit 60 J. lief ich meinen ersten Marathon in München 42,195 km !!

Wichtig dabei ist nicht die Laufzeit, sondern beharrlich "dranbleiben". Das Ziel nicht aus den Augen verlieren. Du schaffst das !

Mein erster Marathon - München 2017
Mein erster Marathon - München 2017